Halskette Chakra

47

Energiepunkt

Mehr Infos

23,00 € zzgl. MwSt.

Die Chakren sind die psychischen Zentren des Körpers, die verschiedene Aspekte des Lebens bestimmen. Vom Steißbein bis zur Krone sind sie in den Plexus verteilt, Netzwerken, die aus mehreren miteinander verflochtenen Nerven- und Gefäßfilamenten bestehen. Sie sind miteinander verbunden und keine festen Punkte, sondern Zentren, in denen Energie permanent aktiv ist. Wenn sich die Energie in einem Chakra gegen den Uhrzeigersinn dreht, wird das Chakra als geschlossen bezeichnet, was zu Schwierigkeiten und Blockaden in den von diesem Chakra beherrschten Lebensbereichen führt.
Durch Selbstbeobachtung und Meditation über die Chakren wird versucht, den Energiefluss vom Basis-Chakra oder Muladhara nach oben aufrechtzuerhalten, die Krankheit zu heilen und die körperliche Gesundheit zu erhalten, die Selbsterkenntnis zu steigern und das eigene Leben zu verbessern verschiedene Aspekte und erreichen eine spirituelle Entwicklung, die Ruhe und Gelassenheit bietet.
Chakrenergie kann durch Atmen und Meditation gereinigt und freigeschaltet werden, indem Vibrationen, Ton oder Bilder verwendet werden, um sie zu aktivieren. In einem Yoga-Kurs oder einer Shiatsu oder Reiki-Sitzung wird die Energie der Chakren ausgeglichen.

Angesehene Artikel

Dieser Speicher verwendet Cookies und andere Technologien, damit wir Ihre Erfahrung auf unseren Seiten verbessern können.